Neu – ETD BioPhoton-Scan nach Peter Mandel – jetzt Digital!

Das von Peter Mandel entwickelte Informativ-Energetische-Analyseverfahren ETD, bei dem die Biophotonenabstrahlung von Fingerspitzen und Zehenkuppen fotografisch dargestellt, topografisch ausgewertet und phänomenologisch interpretiert werden. Der messbare Energiestatus gibt Hinweise auf die energetische Situation.

Die ETD stellt ein schlüssiges, reproduzierbares Analysesystem dar, das durch eine differenzierte Betrachtung über energetische Regulationsstörungen relevante Aussagen erlaubt und ist ein wichtiger Baustein in der Esogetischen Medizin, vor allem in der Farbpunktur nach Peter Mandel.

Nach vielen Jahren Entwicklungsarbeit ist es gelungen die analoge Fotografie in eine digitale Fotografie weiterzuentwickeln.

Vorteile für die moderne Praxis durch den BioPhoton-Scan:

  • Der BioPhoton-Scan ist perfekt auf die Esogetische Medizin abgestimmt, kann aber auch mit anderen Verfahren kombiniert werden.
  • Die Messung der Biophotonenemission liefert eine reproduzierbare energetische Differenzialbefundung als Ergänzung zur schulmedizinischen Diagnostik.
  • Hintergründe, Zusammenhänge und Ursachen sind deshalb früher und individueller erkennbar.
  • Erkennen von psychosomatischen Zusammenhängen.
  • Das Verfahren ist einfach, schnell und komfortabel einsetzbar.
  • Kosteneffizient: geringe laufende Kosten.



Informationen zum Gerät

Zur Erstellung der Bilder ist eine Dunkelkammer notwendig.
Zur Weiterverarbeitung der Bilder müssen die Daten an einen PC (Windows 10, Apple) mit Drucker übertragen werden.
Von dort können die Bilder gespeichert oder ausgedruckt werden.

Größe: 71 x 43 x 36 cm
Gewicht: 37 kg
Preis: 15.980,00 € incl. Mwst

Ja, ich interessiere mich für das neue ETD Bioscan digital