Die Esogetische Medizin/Farbpunktur ist ein eigenständiges komplementärmedizinisches System, das durch empirische Forschung ihres Begründers Peter Mandel und die Zusammenführung von Erkenntnissen aus Medizin, Wissenschaft und Philosophie entstanden ist.

Diese innovativen und zukunftsweisenden Therapiesysteme bieten einen Weg, Blockaden zudurchbrechen und eine nachhaltige Änderung der Strukturen des Patienten auf allen Ebenen –und damit Gesundung – zu bewirken.

Die Farbpunktur, als eine der wesentlichen Säulen der Esogetischen Medizin basiert auf dem Wissen, dass Zellen und Organe sich durch Licht miteinander verständigen und auf diesem Wege Informationen austauschen. In der Farbpunktur wird das farbige Licht mit den Akupunkturpunkten gezielt kombiniert, um so mit Farbschwingungen auf zahlreiche Störungen regulierenden Einfluss zu nehmen.

Damit setzen wir die Kraft des Lichtes zum Gesundwerden und Gesunderhalten ein.

Start der Ausbildung Esogetische Medizin / Farbpunktur: